Kompaktausbildung
Systemischer Coach

Ausgehend von der Tatsache, dass jeder Mensch eigenständig Lösungen entwickeln kann und die benötigten Ressourcen mitbringt, arbeiten Sie als Systemischer Coach mit Akzeptanz, wertschätzend und unvoreingenommen mit Ihren Klienten. Die eben genannten Systeme reagieren nach ihren ganz eigenen Regeln und entwickeln sich. Als Systemischer Coach sind Sie in der Lage, deren Komplexität zu erfassen und zu verstehen. Der systemische Ansatz ermöglicht Ihnen eine lösungsorientierte und zweckdienliche Arbeitsweise mit Einzelpersonen, Familien oder Teams und Organisationen.

Die Ausbildung zum systemischen Coach richtet sich an Menschen in beratender Funktion, an Führungskräfte oder Mitarbeiter in der Personalentwicklung oder -betreuung. Mit Hilfe des systemischen Ansatzes werden Sie befähigt, effektiv und lösungsorientiert Veränderungen anzustoßen und zweckdienliche Prozesse zu begleiten und zu steuern. Die Weiterbildung zum Systemischen Coach kann Sie auf eine neue Arbeit vorbereiten oder Ihre bestehende Qualifikation und Qualität erhöhen, indem systemische Konzepte in Ihre bisherige Tätigkeit integriert werden.
Im Kurs werden in interaktiver Einzel -und Gruppenarbeit Grundlagen gelehrt und in praktischen Übungen angewandt.

Hybridveranstaltung (Mix aus Präsenzwochenende und Onlineseminare)
7 Wochenenden in Präsenz (Samstag und Sontag, 9:00 – 16:30 Uhr)
6 Onlinevorlesungen (Freitags, 16:00 – 20:00 Uhr)
100 Unterrichtseinheiten gesamt

Kosten: 2350,00€ zzgl. MwSt. 

Inhalt:

Baustein 1: (23./24.04.2022)
Systemisches Denken und Handeln 

  • Die systemische Perspektive im Coaching
  • Auftragsklärung und Kontraktphase im Coachingprozess
  • Leitfaden für die Coachinggestaltung aus systemischer Perspektive
  • Begriffsbestimmungen, Haltungen, Grundprinzipien im systemischen Coaching

Baustein 2: (14./15.05.2022)
Systemische Gesprächsführung & Auftragsklärung 

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Systemische Interview- und Gesprächsführungstechniken
  • Dreiecksverträge und Umgang mit schwierigen oder widersprüchlichen Aufträgen
  • Auftragskarussell
  • Hypothesenarbeit

Onlinevorlesung 1: (15.07.2022)
Grundlagen der Psychologie

Onlinevorlesung 2: (26.08.2022)
Denken und Entscheiden (Kognitionspsychologie)

Baustein 3: (17./18.09.2022)
Systemvisualisierung 

  • Ressourcenorientierte Genogrammarbeit / System Familie
  • Inneres Team
  • Soziales Atom
  • weitere Visualisierungsmethoden

Onlinevorlesung 3: (21.10.2022)
Fühlen (Emotionspsychologie) 

Baustein 4: (12./13.11.2022)
Erlebnisorientierte Methoden 

  • Arbeit am Systembrett
  • Ressourcenarbeit und Lösungsentwicklung mit der Timeline-Methode
  • Tetralemma

Onlinevorlesung 4: (16.12.2022)
Gesundheitspsychologie

Baustein 5: (28./29.01.2023)
Systemisches Gesundheitscoaching 

  • Ressourcenarbeit
  • Bild- und Metaphernarbeit

Onlinevorlesung 5: (17.02.2023)
Persönlichkeitspsychologie 

Baustein 6: (25./26.03.2023)
Entscheidungen und Veränderungen 

  • Tetralemma
  • Widerstände im Veränderungsprozess bearbeiten

Onlinevorlesung 6: (21.04.2023) 
Psychische Erste Hilfe 

Baustein 7: (20./21.05.2023) 
Lösungsorientierte Beratungsarbeit 

  • Wunderfrage
  • Lösungsorientierte Interventionen
  • Kolloquium & Abschluss
Jetzt anmelden


 
E-Mail
Anruf